milchsäurebakterien von 4PROTECTION – weichkäse

Milchsäurebakterien von 4Protection – Weichkäse

Milchsäurebakterien für den natürlichen Schutz von Weichkäse

4Protection ist eine Linie von Sacco mit Milchsäurebakterien für den Schutz der Produkte vor der Entwicklung unerwünschter Mikroorganismen. Die 4Protection-Kulturen bestehen aus vollkommen natürlichen Milchsäurebakterien, die der Aufrechterhaltung der strukturellen und organoleptischen Qualität von Produkten während ihrer Haltbarkeit dienen.

Sacco System hat vier spezielle Linien mit Milchsäurebakterien für den natürlichen Schutz von Weichkäse (wie Crescenza, Bel Paese, Caciotta usw. ), Weißschimmelkäse (wie Brie, Camembert, Tomini usw.), geschmierter Käse (wie Taleggio, Quartirolo, Limburger usw.) und Blauschimmelkäse (wie Gorgonzola) entwickelt. Die Kulturen können nachweislich sowohl im Kessel (durch direktes Impfen) hinzugefügt als auch für die Oberflächenbehandlung in den letzten Produktionsphasen eingesetzt werden.

4Protection-Produktlinien für Weichkäse

AYM-Linie – Kulturen gegen Hefe- und Schimmelpilze (Anti Yeast and Moulds): vier spezielle Produkte (LPR A, LR B, LR4 PD und CLP C), die je nach Anforderungen miteinander kombiniert werden können, um die Entwicklung unerwünschter Hefe- und Schimmelpilze zu hemmen und auf diese Weise den Geschmack, das Aroma und die Textur des Produkts zu schützen.
 

AL-Linie – Anti-Listeria-Kulturen (Anti Listeria monocytogenes): für die Hemmung einer möglichen Entwicklung des Pathogens und die Senkung des Risikos einer zuweilen schwer verlaufenden Erkrankung durch den Verzehr von Weichkäse. Kompatible Produkte: CNBAL und LPAL.
 

AC-Linie – Anti-Clostridia-Kulturen (Anti Clostridia, AC): für die Hemmung der Entwicklung von Clostridien und die Vorbeugung solcher Produktmängel wie unerwünschte Gärung und organoleptische Veränderungen, die bei Weichkäse auftreten können. Kompatible Produkte: LC 4P1, MO N4P01(Nisinproduktion) MO N4P02 (keine Nisinproduktion), MO L4P03 (keine Nisinproduktion) und MO L4P04 (keine Nisinproduktion).
 

AOSM-Linie – Kulturen gegen unerwünschte Mikroflora: für die Hemmung der Vermehrung unerwünschter Mikroorganismen in der Milch sowie fürdie Bekämpfung der Entwicklung psychrophiler Mikroorganismen in Milch, die länger als acht bis zwölf Stunden gelagert wird. Kompatible Produkte: LR B und BGP1.

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für die Analyse, personalisierte Inhalte und Anzeigen. lesen Sie mehr Akzeptiere
Milchsäurebakterien von 4Protection – Weichkäse | Sacco System
Milchsäurebakterien für den natürlichen Schutz von Weichkäse 4Protection ist eine Linie von Sacco mit Milchsäurebakterien für den Schutz der Produkte vor der Entwicklung unerwünschter Mikroorganismen. Die 4Protection-Kulturen bestehen aus vollkommen natürlichen Milchsäurebakterien, die der Aufrechterhaltung der strukturellen und organoleptischen Qualität von Produkten während ihrer Haltbarkeit dienen. Sacco System hat vier spezielle Linien mit Milchsäurebakterien für den natürlichen Schutz von Weichkäse (wie Crescenza, Bel Paese, Caciotta usw. ), Weißschimmelkäse (wie Brie, Camembert, Tomini usw.), geschmierter Käse (wie Taleggio, Quartirolo, Limburger usw.) und Blauschimmelkäse (wie Gorgonzola) entwickelt. Die Kulturen können nachweislich sowohl im Kessel (durch direktes Impfen) hinzugefügt als auch für die Oberflächenbehandlung in den letzten Produktionsphasen eingesetzt werden. 4Protection-Produktlinien für Weichkäse AYM-Linie – Kulturen gegen Hefe- und Schimmelpilze (Anti Yeast and Moulds): vier spezielle Produkte (LPR A, LR B, LR4 PD und CLP C), die je nach Anforderungen miteinander kombiniert werden können, um die Entwicklung unerwünschter Hefe- und Schimmelpilze zu