Geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.)

Geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.)

Unserer Betriebe verfügen über Zutaten, die für die Herstellung von Käsesorten mit geschützter Ursprungsbezeichnung (g.U.) verwendet werden können.
Die Bezeichnung "g.U." ist eine gesetzlich geschützte Bezeichnung, die von der Europäischen Union für Lebensmittel verliehen wird, deren besondere qualitative Eigenschaften hauptsächlich oder vollständig von dem Gebiet abhängig sind, in dem sie produziert wurden.
Das geographische Gebiet umfasst sowohl natürliche Faktoren wie das Klima und Besonderheiten der Umgebung als auch menschliche Faktoren wie Produktionstechniken, die  weitergegeben wurden, und Handwerkskunst, die in Kombination ein Produkt ermöglichen, das außerhalb eines bestimmten Produktionsgebiets nicht nachgeahmt werden kann.
Damit ein Produkt die Bezeichnung g.U. erhält, müssen die Produktions-, Veredelungs- und Verarbeitungsprozesse in einem begrenzten geographischen Bereich stattfinden. Wer g.U.-Produkte erzeugt, muss bei der Produktion strenge Bestimmungen einhalten, die in den Produktionsvorschriften festgelegt sind. Die Einhaltung dieser Vorschriften wird durch ein spezielles Kontrollorgan gewährleistet.
Wenn man unter dem Suchbegriff g.U. eine Suche startet, werden alle Produkte aufgeführt, die für die Herstellung dieser “besonderen Käsesorten” verwendet werden dürfen.


Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für die Analyse, personalisierte Inhalte und Anzeigen. lesen Sie mehr Akzeptiere
MOLKEREIPRODUKTE | Geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.) - Sacco System
Unserer Betriebe verfügen über Zutaten, die für die Herstellung von Käsesorten mit geschützter Ursprungsbezeichnung (g.U.) verwendet werden können. Die Bezeichnung "g.U." ist eine gesetzlich geschützte Bezeichnung, die von der Europäischen Union für Lebensmittel verliehen wird, deren besondere qualitative Eigenschaften hauptsächlich oder vollständig von dem Gebiet abhängig sind, in dem sie produziert wurden. Das geographische Gebiet umfasst sowohl natürliche Faktoren wie das Klima und Besonderheiten der Umgebung als auch menschliche Faktoren wie Produktionstechniken, die weitergegeben wurden, und Handwerkskunst, die in Kombination ein Produkt ermöglichen, das außerhalb eines bestimmten Produktionsgebiets nicht nachgeahmt werden kann. Damit ein Produkt die Bezeichnung g.U. erhält, müssen die Produktions-, Veredelungs- und Verarbeitungsprozesse in einem begrenzten geographischen Bereich stattfinden. Wer g.U.-Produkte erzeugt, muss bei der Produktion strenge Bestimmungen einhalten, die in den Produktionsvorschriften festgelegt sind. Die Einhaltung dieser Vorschriften wird durch ein spezielles Kontrollorgan gewährleistet. Wenn man unter dem Suchbegriff g.U. eine Suche startet, werden alle Produkte