OBERFLÄCHENBEHANDLUNG

OBERFLÄCHENBEHANDLUNG

Die äußerer Oberfläche von Fleischwaren kann mit zwei unterschiedlichen technischen Verfahren behandelt werden; man kann sie mit einem ausgewähltem Schimmelpilz überziehen oder sie in der frühen Reifephase räuchern. Die oben aufgeführten verschiedenen Produktionstechniken sind verbunden mit geographischen Traditionen; die erste Methode ist typisch für die südeuropäischen Länder, die zweite hingegen eher in Nordeuropa verbreitet. Einige Produkte werden zuerst leicht geräuchert und danach wird der Schimmelpilz aufgetragen.

Die Oberflächenbehandlung mit ausgewählten Schimmelpilzen begünstigt das einheitliche Aussehen des Produkts und verhindert oder verringert das Auftreten von unerwünschten farbigen Belägen; außerdem verleiht sie das typische Aroma der Salami mit Edelschimmel.

Unerwünschte Hefen und Schimmelpilze
Wo kein Schimmelpilz auf den Oberflächen von Wurstwaren gewünscht wird, kann neben dem Räuchern auch Natacid die Besiedlung der Oberfläche mit Hefen und Schimmelpilzen verhindern. Natacid ist eine auf dem Markt erhältliche Lösung mit dem Wirkstoff Natamycin. Natacid  verhindert in geringen Mengen verwendet die Bildung von Hefen und Schimmelpilzen, hat jedoch keinen Einfluss auf das Wachstum von erwünschten und unerwünschten Bakterien; auch verhindert es die Sporenbildung, hat jedoch keine Auswirkungen auf bereits “sichtbare” Pilze und kann als Vorbeugungsmaßnahme oder in den Reinigungsprozess integriert verwendet werden.


Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für die Analyse, personalisierte Inhalte und Anzeigen. lesen Sie mehr Akzeptiere
KULTUREN FÜR FLEISCH | OBERFLÄCHENBEHANDLUNG - Sacco System
Die äußerer Oberfläche von Fleischwaren kann mit zwei unterschiedlichen technischen Verfahren behandelt werden; man kann sie mit einem ausgewähltem Schimmelpilz überziehen oder sie in der frühen Reifephase räuchern. Die oben aufgeführten verschiedenen Produktionstechniken sind verbunden mit geographischen Traditionen; die erste Methode ist typisch für die südeuropäischen Länder, die zweite hingegen eher in Nordeuropa verbreitet. Einige Produkte werden zuerst leicht geräuchert und danach wird der Schimmelpilz aufgetragen. Die Oberflächenbehandlung mit ausgewählten Schimmelpilzen begünstigt das einheitliche Aussehen des Produkts und verhindert oder verringert das Auftreten von unerwünschten farbigen Belägen; außerdem verleiht sie das typische Aroma der Salami mit Edelschimmel. Unerwünschte Hefen und Schimmelpilze Wo kein Schimmelpilz auf den Oberflächen von Wurstwaren gewünscht wird, kann neben dem Räuchern auch Natacid die Besiedlung der Oberfläche mit Hefen und Schimmelpilzen verhindern. Natacid ist eine auf dem Markt erhältliche Lösung mit dem Wirkstoff Natamycin. Natacid verhindert in geringen Mengen verwendet die Bildung von Hefen und