Globaler Joghurttrend

  • Globaler Joghurttrend 1

16/03/2020

Globaler Joghurttrend


Die Geschichte eines Mythos:

Joghurt stammt aus dem Konservierungsprozess einer Milch, aber Sie glauben nie, dass der Entdeckungsprozess als Zufall einer Reihe von Ereignissen stattgefunden hat.

Der Name Joghurt wird vom türkischen Verb „Yogurmak“ geprägt, das „verdicken“ bedeutet, und die ersten Experimentatoren sind die Wüstenreisenden auf ihren Kamelen im 6. Jahrhundert vor Christus.

Um Nährmilch mitzubringen, verwendeten die Beduinen Behälter, die aus der Haut von Tiermägen hergestellt wurden. Während der Reise wurde die Milch, gemischt mit den auf den Behältern vorhandenen tierischen Enzymen und hohen Wüstentemperaturen ausgesetzt, transformiert und zu einem sauren und cremigen Lebensmittel mit vielen Nährwerten. Aus einem Fehler heraus entdeckten sie eines der berühmtesten und konsumiertesten Produkte der Welt.

Grundsätzlich wird Joghurt erhitzt und mit 2 lebenden Bakterien, Lactobacillus bulgaricus und Streptococcus thermophilus, gemischt, guten Bakterien, die unseren Darm gesund halten. Der Geschmack wird direkt durch das mehr oder weniger starke Vorhandensein der Laktobazillen im Joghurt beeinflusst: Wenn es sehr sauer ist, bedeutet dies im Allgemeinen, dass es nur wenige Laktobazillen gibt, wenn es stattdessen süß ist, ist es genau das Gegenteil.

Marktwert:

Derzeit ist der Joghurtmarkt in seinem eigenen Wachstum recht stabil. Das steigende Niveau ist ausgeglichen und dauerhaft, mit einer stabilen und positiven Prognose bis 2025.

Der weltweite Joghurtumsatz steigt jährlich um 4,7%. Der Verkaufswert des letzten Jahres hat den Wert von 60 Milliarden Euro überschritten und erwartet, dass das Jahr 2019 den Wert von 63 Milliarden Euro überwinden wird.

Trendanalyse:

Heutzutage ist Joghurt ein Trend auf der ganzen Welt mit einem Angebot an vielen Geschmacksrichtungen und Paketen, die für jeden Bedarf und jeden Gaumen nützlich sind. Darüber hinaus hat Joghurt eine andere Deklination, von der klassischen über die fettarme und probiotische Version bis hin zur pflanzlichen für vegane Zwecke.

Der Haupttreiber des Joghurtmarktes ist der Geschmack. Können Sie sich die Gewinner vorstellen? Erdbeere ist das führende Aroma, gefolgt von Vanille, und das Podium wird durch Pfirsich als drittbeste Geschmackswahl für Joghurtkonsumenten vervollständigt.

"Tropischer Joghurt" mit exotischen Aromen ist die neue Linie, mit Mango als bestem Geschmack.

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für die Analyse, personalisierte Inhalte und Anzeigen. lesen Sie mehr Akzeptiere
Globaler Joghurttrend - Blog
Globaler Joghurttrend - Globaler Joghurttrend Die Geschichte eines Mythos: Joghurt stammt aus dem Konservierungsprozess einer Milch, aber Sie glauben nie, dass der Entdeckungsprozess als Zufall einer Reihe von Ereignissen stattgefunden hat. Der Name Joghurt wird vom türkischen Verb „Yogurmak“ geprägt, das „verdicken“ bedeutet, und die ersten Experimentatoren sind die Wüstenreisenden auf ihren Kamelen im 6. Jahrhundert vor Christus. Um Nährmilch mitzubringen, verwendeten die Beduinen Behälter, die aus der Haut von Tiermägen hergestellt wurden. Während der Reise wurde die Milch, gemischt mit den auf den Behältern vorhandenen tierischen Enzymen und hohen Wüstentemperaturen ausgesetzt, transformiert und zu einem sauren und cremigen Lebensmittel mit vielen Nährwerten. Aus einem Fehler heraus entdeckten sie eines der berühmtesten und konsumiertesten Produkte der Welt. Grundsätzlich wird Joghurt erhitzt und mit 2 lebenden Bakterien, Lactobacillus bulgaricus und Streptococcus thermophilus, gemischt, guten Bakterien, die unseren Darm gesund halten. Der Geschmack wird direkt durch das mehr oder weniger starke