Responsible Care

  • Responsible Care 1

Beide Unternehmen der Produktionsstätte von Cadorago (Como), Caglificio Clerici und Sacco, nehmen an der Initiative “Responsible Care®” teil. Ein weltweites, freiwilliges Programm zur ständigen Verbesserung der Nachhaltigkeit in der chemischen Industrie.  Mit der Teilnahme an dieser Initiative verpflichten sich die beiden Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Sicherheit und Gesundheit nach ständiger Verbesserung zu streben.
Diese Verpflichtung wird durch die Einhaltung folgender Leitlinien erreicht:

1) Die Unternehmen sichern folgendes zu:
a) Ihr Engagement in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Umwelt entspricht den Leitlinien und wird klar als integraler Bestandteil der allgemeinen Unternehmenspolitik verstanden.
b) Management wie Mitarbeiter sind sich der Verpflichtung bewusst und sind an der Verfolgung dieser Ziele und dem Wissen über die zu erreichenden Ergebnisse beteiligt.

2) Die Unternehmen, bei der Durchführung ihrer Produktion und kommerziellen Aktivitäten:
a) - respektieren die geltenden Vorschriften und fördern die Einführung von Kriterien, Regeln, Verfahren und Verhaltensweisen, die auf die Verbesserung der Leistung abzielen und kooperieren mit nationalen und internationalen Institutionen, um so zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen;
b) - bewerten die aktuellen und potenziellen Auswirkungen ihrer Aktivitäten und Produkte hinsichtlich Sicherheit, Gesundheit und Umwelt;
c) - arbeiten mit Institutionen zusammen, die für die Definition und Implementierung von Verfahren und Verhaltensweisen zur Verbesserung ihrer Leistung kompetent sind.

3) Die Unternehmen gewährleisten, auch durch geeignete Maßnahmen der Sensibilisierung, Information und Ausbildung, die Einbeziehung von Personal- und Gewerkschaftsorganisationen bezüglich der Anwendung des Responsible Care®-Programmes.

4) Die Unternehmen teilen den interessierten Parteien die Politik, die Ziele und die Bewertung der Ergebnisse auf transparente Weise mit. Darüber hinaus werden die Kunden über die Verwendung, den Transport und die Entsorgung ihrer Produkte informiert und ermutigt, ebenfalls eine Politik im Einklang mit den Leitlinien zu verfolgen.

5) Die Unternehmen sehen es als wichtig für die Auswahl der Lieferanten an, dass auch diese ein ähnliches Engagement bezüglich Sicherheit, Gesundheit und Umwelt verfolgen.

6) Die Unternehmen verpflichten sich darüber hinaus:
a) Zur Optimierung der Nutzung natürlicher Ressourcen;
b) Reduzierung der Abfallproduktion und Zuordnung zu den am besten geeigneten Formen der Wiederverwertung und/oder Entsorgung;
c) Verbesserung der Auswirkungen von Emissionen im internen und externen Umfeld des Unternehmens.

7) Die Unternehmen fördern Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung bezüglich Sicherheit, Gesundheit und Umwelt, um Prozesse und Produkte zu entwickeln, die sicherer und umweltfreundlicher sind.

8) Die Unternehmen verpflichten sich zur Zusammenarbeit mit anderen an diesem Programm teilnehmenden Unternehmen zwecks Erfahrungsaustauschs und mit dem Ziel die Anwendung der Leitlinien zu fördern.

9) Die Unternehmen prüfen regelmäßig die interne Anwendung dieser Leitlinien.

Für weitere Informationen bezüglich des Programmes, klicken Sie hier http://federchimica.it/servizi/sviluppo-sostenibile/responsible-care

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für die Analyse, personalisierte Inhalte und Anzeigen. lesen Sie mehr Akzeptiere
Responsible Care - Nachhaltigkeit
Responsible Care - Beide Unternehmen der Produktionsstätte von Cadorago (Como), Caglificio Clerici und Sacco, nehmen an der Initiative “Responsible Care®” teil. Ein weltweites, freiwilliges Programm zur ständigen Verbesserung der Nachhaltigkeit in der chemischen Industrie. Mit der Teilnahme an dieser Initiative verpflichten sich die beiden Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Sicherheit und Gesundheit nach ständiger Verbesserung zu streben. Diese Verpflichtung wird durch die Einhaltung folgender Leitlinien erreicht: 1) Die Unternehmen sichern folgendes zu: a) Ihr Engagement in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Umwelt entspricht den Leitlinien und wird klar als integraler Bestandteil der allgemeinen Unternehmenspolitik verstanden. b) Management wie Mitarbeiter sind sich der Verpflichtung bewusst und sind an der Verfolgung dieser Ziele und dem Wissen über die zu erreichenden Ergebnisse beteiligt. 2) Die Unternehmen, bei der Durchführung ihrer Produktion und kommerziellen Aktivitäten: a) - respektieren die geltenden Vorschriften und fördern die Einführung von Kriterien, Regeln, Verfahren und Verhaltensweisen, die auf