Unser Beitrag zu den SDGs

  • Unser Beitrag zu den SDGs 1

Die Sustainable Development Goals (SDGs) sind 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung, ausgearbeitet von den Vereinten Nationen im Jahre 2015, die sich über die nächsten 15 Jahre erstrecken sollen.
Mit unserer Firmenstrategie und dem Angebot unserer Produkte wollen wir unseren Beitrag zur Erreichung dieser Ziele leisten, insbesondere konzentrieren wir uns darauf:


Ziel 8 “Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle zu fördern”
Ziel 9 “Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufzubauen, breitenwirskame und nachhaltige Industrialisierung zu fördern und Innovationen zu unterstützen”

Wir neigen dazu, durch Diversifizierung, technologische Aktualisierung und Innovationen ein immer höheres Produktionsniveau zu entwickeln und zwar mit besonderem Augenmerk auf Sektoren mit hohem Mehrwert wie Ernährung, Pharmazeutika und Landwirtschaft. 
Wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten Jahren einen zweistelligen Umsatzzuwachs erzielen werden. Gleichzeitig jedoch streben wir danach, das Wirtschaftswachstum von Umweltzerstörung zu trennen, die Ressourcen-Effizienz nach und nach zu verbessern und saubere und umweltfreundliche Technologien anzuwenden.
Fördern wir die wissenschaftliche Forschung, die Kreativität und Innovationen. Stellen wir 6 % unseres Umsatzes für Forschung und Entwicklung zur Verfügung und erhöhen kontinuierlich die Anzahl unserer Forscher: Fast 50 % der Stellen in den letzten 5 Jahren waren im Labor und mehr als 60 Forscher arbeiten in Vollzeit für uns.
Wir reinvestieren in unser Unternehmen, um neue Arbeitsplätze zu schaffen und die Gesundheit und Sicherheit unserer mehr als 300 Mitarbeiter an allen Produktionsstandorten zu verbessern.  Wir haben eine Politik festgelegt, um den bestmöglichen Schutz der Gesundheit, Sicherheit am Arbeitsplatz und Prävention vor allen möglichen Risiken zu gewährleisten. Diese Politik erlaubt uns, eine sehr geringe Unfallhäufigkeit zu verzeichnen, wobei die Häufigkeit und der Schweregrad weit unter nationalem Durchschnitt der chemischen Industrie liegen.
 

Ziel 12 “Für nachhaltige Konsum- und Produktionsmusterzu sorgen”
Die Idee der nachhaltigen Produktion passt gut zu dem Konzept der Kreislaufwirtschaft. Dies bedeutet für uns, die Produktionszyklen zu optimieren, die Produktivität der eingesetzten Energieressourcen und Rohstoffe zu maximieren, den Abfall so weit wie möglich zu reduzieren, biologische und technische Materialien so lange wie möglich im ökonomischen Kreislauf zu halten, die Wiederaufwertung oder Reintegration der Biosphäre zu fördern. 
Aus diesem Grunde haben wir schon immer darauf geachtet, die Umweltauswirkungen unserer Produktionsprozesse auf dem Territorium zu reduzieren und die Bemühungen unserer R&D sind ständig auf die Optimierung von Prozessen ausgerichtet, um „mehr mit weniger“ zu erreichen. Wir arbeiten ständig an der korrekten Verwaltung der Chemikalien, Abfälle und unserer Nebenprodukte. Wir haben ein Programm zur Verringerung von Verschwendung und der Abfallproduktion bei jeder Arbeitstätigkeit  entwickelt und möchten durch Vorbeugung die Reduzierung, das Recycling und die Wiederverwertung fördern.
Das Ziel 12 beinhaltet auch die Förderung eines nachhaltigen Konsums, zum Beispiel die Reduzierung der Lebensmittelverschwendung.
Fast ein Drittel der weltweit produzierten Lebensmittel werden weggeworfen und zwar bevor sie auf unseren Tischen landen. Unsere speziellen Kulturlinien 4PROTECTION, Lyoflora und Lyocarni können gegen diese Verschwendung helfen. Sie verbessern die Haltbarkeit der Lebensmittel auf natürliche Weise, in dem sie die Verderblichkeit von Lebensmitteln und ihre Untauglichkeit zum Verzehr begrenzen. 
Erfahren Sie mehr über unsere Produkte
4PROTECTION DAIRY
Die Abteilung Labware kann die richtige Lösung anbieten, um auch die Labortätigkeiten nachhaltiger für Umwelt und Personen zu gestalten.
 

Ziel 3 “Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters zu gewährleisten und ihr Wohlergehen zu fördern“
Angesichts der globalen Herausforderungen für die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlergehens der gesamten Weltbevölkerung, setzen wir auf ein Kompetenzzentrum für das Studium und die Produktion mikrobieller Kulturen, die das Wohlbefinden der Menschen verbessern und bestimmten Krankheiten sicher und auf natürliche Weise entgegenwirken und so eine höhere Lebensqualität bieten.
Klinische Studien, die an den probiotischen Kulturen in unserem Portfolio durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass sie in der Lage sind, verschiedene Störungen, einschließlich Herz-Kreislauf-, Magen-Darm-, Atemwegs-, Haut-, Mund-und Mundrachen-Erkrankungen zu verbessern, darüber hinaus die Symptome von Allergien und Zöliakie zu verringern, das Immunsystem zu stärken, die Leistung von Sportlern und das Wohlbefinden im allgemeinen zu verbessern.  Alle diese Wirkungen sind dokumentiert und in maßgeblichen wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht.
Wir sind sehr auf dieses Ziel hin ausgerichtet, aus diesem Grund haben wir enge und fruchtbare Kontakte zu Forschungseinrichtungen und Universitäten aufgebaut, um neue Lösungen zu erforschen und durch das Verständnis der mikrobiologischen Welt immer neue Lösungen zu erhalten, die zur Weltgesundheit beitragen können.
https://www.saccosystem.com/cat1/it/salute-e-benessere/19/

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für die Analyse, personalisierte Inhalte und Anzeigen. lesen Sie mehr Akzeptiere
Unser Beitrag zu den SDGs - Nachhaltigkeit
Unser Beitrag zu den SDGs - Die Sustainable Development Goals (SDGs) sind 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung, ausgearbeitet von den Vereinten Nationen im Jahre 2015, die sich über die nächsten 15 Jahre erstrecken sollen. Mit unserer Firmenstrategie und dem Angebot unserer Produkte wollen wir unseren Beitrag zur Erreichung dieser Ziele leisten, insbesondere konzentrieren wir uns darauf: Ziel 8 “Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle zu fördern” Ziel 9 “Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufzubauen, breitenwirskame und nachhaltige Industrialisierung zu fördern und Innovationen zu unterstützen” Wir neigen dazu, durch Diversifizierung, technologische Aktualisierung und Innovationen ein immer höheres Produktionsniveau zu entwickeln und zwar mit besonderem Augenmerk auf Sektoren mit hohem Mehrwert wie Ernährung, Pharmazeutika und Landwirtschaft. Wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten Jahren einen zweistelligen Umsatzzuwachs erzielen werden. Gleichzeitig jedoch streben wir danach, das Wirtschaftswachstum von Umweltzerstörung zu trennen, die Ressourcen-Effizienz nach und