Caglificio Clerici

  • slider img
  • slider img

FAMILY FEELING

Die Geschichte von Caglificio Clerici ist vor allem eine Familiengeschichte: 145 Jahre im Zeichen der  Qualität, Forschung, Entwicklung und Technologie made in Italy im Dienste der Nahrungsmittelindustrie weltweit.
Caglificio Clerici wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet und produziert tierisches Lab und andere Enzyme für die Molkereiindustrie. Heute wird das Unternehmen von der vierten und fünften Generation der Nachkommen des Gründers Martino Clerici geleitet.

Das Engagement eines einfachen, aber genialen Mannes führte im Laufe der Jahre zum Aufbau eines Firmensystems, das heute den Namen Sacco System trägt, geeint durch den Respekt vor der Tradition, das Streben nach Dynamik und die gemeinsame Nutzung des Knowhow. Eine unaufhaltsame Entwicklung, Schritt für Schritt, zur Förderung einer gesünderen und bewussteren Ernährungs- und Lebensweise zur Freude der Kunden und Endverbraucher.

Caglificio Clerici

Entdecken Sie die sieben Geheimnisse des Erfolgs des Caglificio Clerici Download PDF



  1.  

    1872

    Martino Clerici gründet Caglificio Clerici mit Sitz in Cadorago, in der Nähe des Comer Sees, 40 km von Mailand entfernt. Das Unternehmen produziert Lab in Pastenform in kleinen Mengen, indem es das Enzym aus Kälbermägen entzieht.

     



  2.  

    1908

    Auf Martino Clerici folgt dessen Sohn Francesco, der das väterliche Unternehmen ausbaut und das Molkereiangebot durch die Produktion von Flüssiglab ergänzt..

     



  3.  

    1948

    Ein entscheidendes Jahr im Zeichen der Innovation und des Wachstums.
    Caglificio wird von der dritten Generation geführt: Florinda Clerici und ihr Ehemann Ermanno Verga führen Lab in Pulverform ein; dies ermöglicht eine Verlängerung der Haltbarkeit unter Bewahrung aller Vorzüge eines Naturprodukts.

     



  4.  

    1950

    Caglificio Clerici beginnt mit dem Export seiner Produkte nach Amerika und expandiert danach auch in andere Länder.

     



  5.  

    1992

    Caglificio Clerici erwirbt eine große Beteiligung an der Firma Caglio Star in der Provinz Vicenza.

     



  6.  

    1994

    Clerici exportiert seine Produkte nicht nur nach ganz Europa, sondern verbreitet seine Erfahrung, Qualität und Tradition auch in Südamerika.

     



  7.  

    1995

    Die Qualität von Caglificio Clerici wird amtlich bestätigt, das Unternehmen erhält in diesem Jahr die ISO-9001-Zertifizierung.
    Das Unternehmen erwirbt die Mehrheitsbeteiligung an der Firma Fabre, einem italienischen Labhersteller, und stärkt so seine Marktposition.

     



  8.  

    2006

    Zwei neue Aufkäufe bereichern das Unternehmen und konsolidieren seine Berufung für das Exportgeschäft.
    Neben der italienischen Firma Graco beteiligt sich Clerici an dem schwedischen Unternehmen Kemikalia: Das Kerngeschäft wird durch die Herstellung von Vitamin-Zusatzstoffen erweitert..

     



  9.  

    2016

    Sacco System ist das Exzellenzzentrum im Bereich angewandte Biotechnologie in der Nahrungs- und Gesundheitsmittelindustrie.. System ist der Begriff, der gewählt wurde, um die Verbindung der verschiedenen betrieblichen Einheiten (Caglificio Clerici, Sacco, Kemikalia, CSL) in einem organischen, funktional einheitlichen Ganzen zu bezeichnen.
    Sacco System steht für die Idee der gemeinsamen Nutzung für ein virtuoses Wachstum: Evolution über Innovationhinaus.

     

!
Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für die Analyse, personalisierte Inhalte und Anzeigen.