CSL

  • slider img

MILCHFERMENTE ZWISCHEN WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG
Das CSL, Centro Sperimentale del Latte, ist ein italienisches Unternehmen, das mit dem Ziel gegründet wurde, Milchbakterien und andere Food-grade-Mikroorganismen zu erforschen und zu nutzen.

Nach Anleitung des Gründers, Dr. Leo Vesely, forscht, entwickelt, produziert und vertreibt das Centro Sperimentale del Latte heute Probiotika, Milchfermente, Schimmelpilze und Hefen, die für die Bereiche Pharmaindustrie, die Nahrungsergänzungsmittelindustrie, den Molkereibereich, die Lebensmittelindustrie und den Ackerbau und die Tierzucht bestimmt sind.

.

Nach der Übernahme wurde das Unternehmen mit Sacco zum italienischen Vorzeigebetrieb im Bereich Milchfermente und stellt das drittgrößte Produktionsunternehmen im Bereich thermophile Kulturen dar, mit einer reichhaltigen Sammlung an isolierten Mikrobenstämmen, die aufgrund ihrer Gäreigenschaften und ihrer Funktionalität ausgewählt wurden.
Die Industrietätigkeit wird begleitet von einer sorgfältigen Grundlagen- und anwendungsorientierten Forschung im technisch-wissenschaftlichen Bereich, die sich in den über 300 CSL-Veröffentlichungen niederschlägt, darunter Forschungsarbeiten und Reviews.
Der Kunde steht seit jeher im Mittelpunkt der Tätigkeit von CSL, dem idealen Partner für die Erforschung und Einführung neuer Produkte und Technologien, die den Anforderungen der einzelnen Kunden und des Markts entsprechen.

.




  1. 1948

    Dr. Leo Vesely gründet das Centro Sperimentale del Latte mit dem Ziel, die Bedeutung der Milchfermente für den menschlichen Organismus wissenschaftlich nachzuweisen; seit dieser Zeit verfolgt CSL diese Philosophie und ist weltweit führend im Bereich Ernährungsgesundheit und Lebensmittel für Mensch und Tier.




  2. 1970

    CSL beginnt mit der Kommerzialisierung seiner Produkte in den wichtigsten Weltmärkten über ein Direktvertriebsnetz und Wiederverkäufer, die in dem gesamten Gebiet tätig sind.




  3. 1980

    Die Abteilung Landwirtschaft-Tierzucht entsteht, die es durch die Erforschung und Auswahl von besonderen Milchbakterien ermöglicht, eine effiziente Methode für gesünderes Silofutter zu entwickeln.




  4. 1990

    Aufgrund der großen Marktnachfrage muss ein neues Werk errichtet werden; in diesem Jahr wird das Werk in Zelo Buon Persico (LO) gebaut, wo das Unternehmen noch heute seinen Sitz hat (Verwaltung und Produktion).




  5. 1991

    Die Entwicklung im Ausland konsolidiert sich mit der Eröffnung erst einer Niederlassung in Frankreich und dann - mit CSL France - eines Sitzes in Claix.




  6. 1994

    Dies ist das Eröffnungsjahr und das Jahr der Aufnahme der Tätigkeit des Werks in Pasturago (MI).
    Die CSL-Mikrobenstämme mit funktionalen und gesundheitsfördernden Eigenschaften werden in Internationalen Sammlungen mit dem Status IDA hinterlegt.




  7. 1997

    Die CSL-Abteilung Landwirtschaft-Tierzucht setzt sich unter Beachtung strengster Umweltschutzkriterien ein für Rentabilität und Gesundheit in der Produktion im ersten Glied der Lebensmittel-Versorgungskette, die bis zum Verbraucher reicht.




  8. 2012

    Ab diesem Jahr werden das Knowhow und die Produkte der beiden Abteilungen von CSL auf den wichtigsten Messen dieses Bereichs in Europa und weltweit ausgestellt.




  9. 2013

    Die Sacco srl mit Sitz in Cadorago übernimmt das CSL, Centro Sperimentale del Latte.




  10. 2016

    Das CSL gehört zu Sacco System, dem Exzellenzzentrum im Bereich angewandte Biotechnologien in der Nahrungsmittelindustrie und im Gesundheitsmittelbereich.
    Vier verschiedene Betriebe (Sacco, Clerici, Kemikalia, CSL) sind in einem einzigen, auf dem Weltmarkt als organisches, funktional geeintes Netzwerk miteinander verbunden, in dem jedoch die Besonderheiten jedes einzelnen Betriebs bewahrt bleiben.
    Sacco System kommuniziert das Konzept des gemeinsamen Nutzens für virtuoses Wachstum: Evolution über Innovation hinaus.

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für die Analyse, personalisierte Inhalte und Anzeigen. lesen Sie mehr Akzeptiere
CSL - Sacco System
CSL - MILCHFERMENTE ZWISCHEN WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG Das CSL, Centro Sperimentale del Latte, ist ein italienisches Unternehmen, das mit dem Ziel gegründet wurde, Milchbakterien und andere Food-grade-Mikroorganismen zu erforschen und zu nutzen. Nach Anleitung des Gründers, Dr. Leo Vesely, forscht, entwickelt, produziert und vertreibt das Centro Sperimentale del Latte heute Probiotika, Milchfermente, Schimmelpilze und Hefen, die für die Bereiche Pharmaindustrie, die Nahrungsergänzungsmittelindustrie, den Molkereibereich, die Lebensmittelindustrie und den Ackerbau und die Tierzucht bestimmt sind.