STARTER-MILCHSÄUREBAKTERIEN

  • STARTER-MILCHSÄUREBAKTERIEN 1

Milchsäurebakterien sind Mikroorganismen, die mit einem katabolischen Prozess (Gärung) in der Lage sind, die Laktose, d.h. den in Milch und Milchprodukten enthaltenen Zucker, abzubauen und in Milchsäure zu verwandeln.

Milchsäurebakterien werden je nach ihrer Funktion in verschiedene Kategorien gegliedert: Starter-Milchsäurebakterien (oder Inokula) sind eine spezifische Kategorie von Milchsäurebakterien, die der Milch oder anderen Lebensmitteln hinzugefügt werden, um die Fermentierung einzuleiten und das gewünschte Produkt zu erhalten.

Sacco System verfügt über Milchsäurebakterien für die Herstellung von allen Produkten der Lebensmittelkette, im Einzelnen für Milch- und Käseerzeugnisse (Butter, Hart-, Halbhart- und Weichkäse, Pasta-Filata-Käse und Mozzarella, Joghurt und Sauermilch), für Fleisch und Fisch, Backwaren (als Ersatz für traditionelle Hefe), für pflanzliche Produkte (Oliven, Gewürzgurken, Sauerkraut) und funktionelle Lebensmittel.

 

Starter-Milchsäurebakterien von Sacco – Produktlinien

Die Produkte von Sacco System sind für alle Anforderungen gedacht: Die gefriergetrockneten oder gefrorenen Milchsäurebakterien von Sacco können sowohl zur direkten als auch zur indirekten Beimpfung verwendet werden.

Lyofast ist eine umfassende Produktreihe für die Anwendung in der Milchwirtschaft: Sie umfasst gefriergetrocknete Milchsäurebakterienkulturen, die für die direkte Beimpfung während der Milchverarbeitung entwickelt wurden. Lyofast-Kulturen sind in Packungen von 5 bis 50 Dosiereinheiten (UC) verfügbar; andere Mengen sind auf Anfrage erhältlich.

Cryofastsind in Pellets eingefrorene Milchsäurebakterien, die in Standardmengen von 50 Dosiereinheiten (UC) verfügbar sind; andere Mengen sind auf Anfrage erhältlich.

Lyoto ist eine vollständige Reihe gefriergetrockneter Milchsäurebakterien, die für die Herstellung von industriellen Starterkulturen verwendet werden. Die besten Ergebnisse in Bezug auf Qualität, Standardisierung und Kontrolle werden erzielt, wenn Lyoto-Enzyme in Kombination mit speziellen Lacmon-Böden, die mit Bioaktivatoren und Vitaminen angereichert sind, verwendet werden.

Cryostart ist die Reihe gefrorener Milchsäurebakterien für die Herstellung von industriellen Starterkulturen.

Milchfreie Starterkulturen: Sacco-Milchsäurebakterien sind auch in der Version dairy free erhältlich, also ohne jede Substanz tierischen Ursprungs und ohne Laktose. Die milchfreien Starterkulturen sind natürlich GVO-frei und ohne Sojaderivate.

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für die Analyse, personalisierte Inhalte und Anzeigen. lesen Sie mehr Akzeptiere
Starter-Milchsäurebakterien | Sacco System
STARTER-MILCHSÄUREBAKTERIEN - Milchsäurebakterien sind Mikroorganismen, die mit einem katabolischen Prozess (Gärung) in der Lage sind, die Laktose, d.h. den in Milch und Milchprodukten enthaltenen Zucker, abzubauen und in Milchsäure zu verwandeln. Milchsäurebakterien werden je nach ihrer Funktion in verschiedene Kategorien gegliedert: Starter-Milchsäurebakterien (oder Inokula) sind eine spezifische Kategorie von Milchsäurebakterien, die der Milch oder anderen Lebensmitteln hinzugefügt werden, um die Fermentierung einzuleiten und das gewünschte Produkt zu erhalten. Sacco System verfügt über Milchsäurebakterien für die Herstellung von allen Produkten der Lebensmittelkette, im Einzelnen für Milch- und Käseerzeugnisse (Butter, Hart-, Halbhart- und Weichkäse, Pasta-Filata-Käse und Mozzarella, Joghurt und Sauermilch), für Fleisch und Fisch, Backwaren (als Ersatz für traditionelle Hefe), für pflanzliche Produkte (Oliven, Gewürzgurken, Sauerkraut) und funktionelle Lebensmittel. Starter-Milchsäurebakterien von Sacco – Produktlinien Die Produkte von Sacco System sind für alle Anforderungen gedacht: Die gefriergetrockneten oder gefrorenen Milchsäurebakterien von Sacco können sowohl zur direkten als auch zur indirekten Beimpfung verwendet